Dienstag, 25. Oktober 2016

Derzeit eingepflegte Prüfungsergebnisse in jExam SS 2016




- INF-B-380 Betriebssystem und Sicherheit
- INF B-370-1/D270-1 Datenbanken
- INF B-260/D-310 Informations- und Kodierungstheorie
- INF B470-1 Medienpsychologie und -didaktik
- INF B470-2 Medienpsychologie und -didaktik Praktikum
- INF B510-540 Interaktive Informationsvisualisierung
- INF B510-540 Search User Interfaces
- INF B120-2/D120-2 Mathematische Methoden 2
- INF B110-2/D110-2 Einführung in die Mathematik 2
- INF B120-1/D120-1 Mathematische Methoden 1
- INF B460 Medien und Medienströme
- INF B480 Web- und Multimedia-Engineering
- INF B410 Einführung in die Medieninformatik
- INF B310/D240 Softwaretechnologie
- INF B290/D330 Theoretische Informatik und Logik
- INF B 270 Formale Systeme
- INF B330 Rechnerarchitektur
- INF B240/D230 Programmierung
- INF B210/D210 Algorithmen und Datenstrukturen
- INF B370-2/D270-2 Rechnernetze
- INF B390-1/D420-1 Technische Grundlagen
- INF B420-1 Einführung in die Computergrafik
- INF B420-2 Computergrafik Praktikum
- INF B-3A0/D-430 Systemorientierte Informatik
- INF B3B0/D340 Intelligente Systeme
- INF B230/D220-1 Einführungspraktikum (Fetzer)
- INF D220-1 Einführungspraktikum (Härtig)
- INF B 450 Einführung in die Mediengestaltung
- INF B390-1/D420-2 Hardwarepraktikum

Die Modulberechnung für das SS 2016 wurde am 25.10.2016 durchgeführt.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Modulberechnung.

Was ist bei der Modulberechnung zu beachten:
  • Es wird eine Modulnote berechnet, wenn ein Modulteil angetreten wurde.
  • Ein Modul ist zumeist (Ausnahme ist hier bsw. Mathe) bestanden, wenn das arithmetische Mittel der Teilnoten <= 4 ist. Dabei wird eine nicht angetretene Prüfung zunächst mit 5 gewertet, d.h. wenn Datenbanken mit 3,0 bestanden wurde und Rechnernetze noch nicht angetreten wurde, das Modul mit 4,0 gewertet wird und als bestanden gilt.
  • Eine Modulnote ist temporär. Das bedeutet, wenn Rechnernetze im späteren Semester mit 2,0 abgelegt wird, die Modulnote neu berechnet wird und dann 2,5 beträgt. Sie sollten also immer jede Teilprüfung antreten, auch wenn ein Modul bereits bestanden ist. 
  • Die Modulnoten werden neu berechnet, wenn neue Ergebnisse eingetragen werden.
  • Haben sie keine Panik, wenn nun ein noch nicht fertiges Modul mit 5,0 bewertet wird. Durch neue Ergebnisse wird sich dieses ändern.

Freitag, 2. September 2016

Downtime am Freitag den 02.09.2016 18:00 Uhr

Am Freitag den 02.09.2016 wird zwischen 18:00 und 18:30 eine Aktualisierung am jExam-Server vorgenommen. Die Weboberfläche wird deshalb zeitweise nicht erreichbar sein. Wir bitten deshalb in dieser Zeit auf Einschreibungen zu verzichten und etwaige Unannehmlichkeiten zu verzeihen.

[Update 18:19 Uhr]: Fertsch

jExam Team

Donnerstag, 11. August 2016

Downtime am 11.08.2016

Am 11.08. werden zwischen 20 und 21 Uhr kleinere Aktualisierungen am System von jExam vorgenommen. In dieser Zeit wird das System zeitweise nicht erreichbar sein und es kann deswegen zu Verbindungsabbrüchen kommen. Wir bitten etwaige Unannehmlichkeiten zu verzeihen.

[Update 11.08.2016 20:35]
Downtime beendet

jExam-Team

Montag, 18. April 2016

Derzeit eingepflegte Prüfungsergebnisse WS 15/16


 - INF-B110-1/D110-1 Einführung in die Mathematik 1  -  26.01.2016
 - PL 510/520/530/540 Distributed Systems - 11.03.2016
 - INF B420-1 Einführung in die Computergraphik  - 11.03.2016
 - INF B370-1/D270-1 Datenbanken - 11.03.2016
 - INF B3A0/D430 Systemorientierte Informatik/Hardware Software-Codesign - 11.03.2016
 - INF  B460 Medien und Medienströme - 14.03.2016
 - INF B480 Web- und Multimediaengineering - 14.03.2016
 - INF B290/D 330 Theoretische Informatik und Logik - 14.03.2016
 - INF B260/D310 Informations- und Kodierungstheorie - 17.03.2016
 - INF B410 Einführung in die Medieninformatik - 21.03.2016
 - INF B380 Betriebssysteme und Sicherheit - 21.03.2016
 - INF B210/D210 Algorithmen und Datenstrukturen - 21.03.2016
 - INF B240/D230 Programmierung - 21.03.2016
 - INF B450 Einführung in die Mediengestaltung - 21.03.2016
 - INF B370-2/D270-2 Rechnernetze - 21.03.2016
 - INF B490 Komplexpraktikum - 22.03.2016
 - INF B110-2/D110-2 Einführung in die Mathematik - 23.03.2016
 - INF B120-1/D120-1 Mathematische Methoden 1 - 23.03.2016
 - INF B120-2/D120-2 Mathematische Methoden 2 - 23.03.2016
 - INF-B440 Grundlagen der Gestaltung - 11.04.2016
 - INF-B270 Formale Systeme - 11.04.2016
 - INF-D2201-1 Einführungs- und Programmierpraktikum 1 (Härtig) -12.04.2016
 - INF-B310/D240 Softwaretechnologie - 12.04.2016
 - INF-B320 Softwaretechnologie - Projekt - 12.04.2016
 - INF-D340/B-3B0 Intelligente Systeme - 12.04.2016
 - INF-B390-1/D420-1 Technische Grundlagen - 15.04.2016
 - PL 510/520/530/540 User Interface Engineering - 15.04.2016


Die Modulberechnung wurde am 18.04.2016  durchgeführt.
Bitte beachten Sie die Informationen zur Modulberechnung.


Was ist bei der Modulberechnung zu beachten:
  • Es wird eine Modulnote berechnet, wenn ein Modulteil angetreten wurde.
  • Ein Modul ist zumeist (Ausnahme ist hier bsw. Mathe) bestanden, wenn das arithmetische Mittel der Teilnoten <= 4 ist. Dabei wird eine nicht angetretene Prüfung zunächst mit 5 gewertet, d.h. wenn Datenbanken mit 3,0 bestanden wurde und Rechnernetze noch nicht angetreten wurde, das Modul mit 4,0 gewertet wird und als bestanden gilt.
  • Eine Modulnote ist temporär. Das bedeutet, wenn Rechnernetze im späteren Semester mit 2,0 abgelegt wird, die Modulnote neu berechnet wird und dann 2,5 beträgt. Sie sollten also immer jede Teilprüfung antreten, auch wenn ein Modul bereits bestanden ist. 
  • Die Modulnoten werden neu berechnet, wenn neue Ergebnisse eingetragen werden.
  • Haben sie keine Panik, wenn nun ein noch nicht fertiges Modul mit 5,0 bewertet wird. Durch neue Ergebnisse wird sich dieses ändern.

Sonntag, 17. April 2016

Störung am Wochenende vom 16.04.2016

Durch eine technische Störung seitens des ZIH sind z.Zt. leider keine Anmeldungen an jExam möglich. Wir hoffen, dass das zugrundeliegende Problem am Montag behoben werden kann.

[Update 18.04.2016 10:30]
Die Störung wurde behoben.

Donnerstag, 4. Februar 2016

Hinweise zum fristgerechten Abmelden von schriftlichen Prüfungsleistungen in jExam

Die Online-Anmeldung in jExam ist verbindlich. Das Abmelden von einer schriftlichen Prüfung ist


bis 3 Werktage (einschl. Samstag)vor dem Prüfungsdatum


online über jExam möglich. Danach ist ein Prüfungsrücktritt nur auf Antrag an den Prüfungsausschuss möglich, wenn Gründe vorliegen, die die Studierenden nicht zu vertreten haben. Bitte laden Sie die Abmeldebestätigung bei jExam herunter, drucken Sie sie aus und bewahren Sie sie sorgfältig bei Ihren Prüfungsunterlagen auf. Die Abmeldebestätigung gilt als Ihr persönlicher Nachweis. Damit ist dann die Abmeldung vollzogen und es bedarf keiner weiteren Bestätigung durch den Prüfungsausschuss oder das Prüfungsamt.


Rücktritt/Versäumnis
 Ein Rücktritt nach den in der geltenden Prüfungsordnungen genannten Fristen muss dem Prüfungsamt unverzüglich (2 Wochen) schriftlich angezeigt und glaubhaft gemacht werden. (siehe Prüfungsordnung) Bei Krankheit ist eine ärztliche Bescheinigung (bspw. eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) einzureichen. Ärztliche Bescheinigungen sind nur im Original im Prüfungsamt einzureichen. Folgende Informationen sind beizufügen:

Name, Matrikelnummer und Name der Prüfung


Diese Bescheinigungen können zu den Sprechzeiten abgegeben werden, per Post zugeschickt oder in einen der vorhandenen Amtspostkästen der TUD eingeworfen werden. Eine Zusendung per E-Mail ist nicht möglich.
Offizielle Amtspostkästen an der TU Dresden (sog. Amtsbriefkasten)für ärztliches Attest mit Fristen können folgende Briefkästen benutzt werden:

Mommsenstraße 11, vor dem Rektorat
Helmholtzstraße 10, Einfahrt, Stirnseite vom Tillichbau
Diese Briefkästen werden von der Poststelle täglich geleert und mit Datumsstempel versehen.

Freitag, 15. Januar 2016

Inbetriebnahme der Zentralen Firewall am 25.01.2015


Am 25.01.2016 wird im Zeitraum 17:00 - 23:00 Uhr die zentrale Firewall der TU-Dresden in Betrieb genommen.
In diesem Zeitraum kommt es zum kurzzeitigen Ausfall der Datennetzanbindung für
- das TU Campusnetz mit Standort Medizinische Fakultät/UKD,
- Berufsakademie Sachsen (Standort Marschnerstraße)
- Wohnheime am Standort Tharandt
- Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (nur Teilbereiche mit Routing über TU Campus)

Da es dadurch zu Sessionabbrüchen kommen kann, bitten wir um besondere Aufmerksamkeit bei der Einschreibung.